Chardonnay

Chardonnay

Der altbewährte Weißwein

Rebsorte Chardonnay

Der bekannte Chardonnay gilt als eine der international wichtigsten Weißweinsorten. Dies ist nicht nur auf seine geschmackliche Qualitäten zurückzuführen, sondern auch auf die gute Anpassungsfähigkeit der Rebsorte an verschiedene Standortgegebenheiten. Sie gilt als eine anspruchslose Rebsorte, die fast überall wächst und bringt an unterschiedlichsten Standorten der Welt ansprechende Weinqualitäten. Als Ursprungsgebiet des Chardonnays gilt heute das Burgund. Dort befindet sich eine kleine Gemeinde, die den Namen „Chardonnay“ trägt, einer von chardon (französisch für „Distel“) abgeleiteten Ortsbezeichnung. Der Ort war Namensgeber für die Sorte, deren Name auf der Weinbauausstellung 1872 in Lyon festgelegt wurde.

Wo wird die Rebsorte angebaut?

Da der Chardonnay als eine der international wichtigsten Weißweinsorten gilt, ist es kaum verwunderlich, dass weltweit ca. 200.000 ha Rebfläche mit Chardonnay bestockt sind.
Damit liegt die Sorte in der Rangliste der meist angebauten Rebsorten auf Platz 5 (2010) nach Cabernet Sauvignon, Merlot, Airén und Tempranillo. Die berühmtesten Chardonnay-Weine wachsen in den französischen Weinbaugebieten von Puligny-Montrachet, Meursault, Corton-Charlemagne und Chablis. Insgesamt gilt der Chardonnay aber als anspruchslose Rebsorte, die fast überall wächst. In kühlen Anbaugebieten entstehen oft dezente Weine mit milder Säure. Wohingegen in heißen Anbaugebieten meist wuchtige alkoholschwere Weine entstehen, die nicht selten vom übertriebenen Holzeinsatz entstellt sind.

Wie schmeckt ein Chardonnay?

Schon im nussig, buttrigen Duft lassen sich zahlreiche wunderbare Aromen entdecken, wie Pfirsich, gelbe Melone, Banane, Keks, tropische Früchte, Blumen oder Vanille. Doch auch im Geschmack glänzt der gehaltvolle Weißwein mit einer milden, aber frischen Säure. Alles in allem bietet der Chardonnay mit seinen frischen, leichten bis exotischen Aromen eine tolle Frische für jeden Anlass.

Rebsorte Chardonnay

Rebsorte Chardonnay

  • Amazing – Chardonnay trocken im Holzfass gereift (2017)
    Weingut Clemens GbR, Deutschland 6,80 
  • Agrapart & Fils Champagne Extra Brut Avizoise Blanc de Blancs Grand Cru (2005)
    Lobenbergs Gute Weine GmbH Co. KG, Deutschland 129,00 
  • Schlumberger Dom T-FX-T Classic Brut (2011)
    Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH, Österreich 22,90 

Beiträge zum Chardonnay

Letzte Beiträge