WeinszeneWein-Jury: Erfolgreiche Mission

Wein-Jury: Erfolgreiche Mission

Wie aus einer bewährten Wein-Jury eine noch bewährtere wurde.

Mitglieder der Wein-Jury von selection
Wolfgang Hubert (li.) begrüßt die neuen Jury-Mitglieder Carmen Forner, Andrea Reuer und Stefan Gillmann

Nachdem ich im Januar 2015 erstmals als Verkostungsleiter bei selection fungierte, begann meine Suche nach neuen Mitgliedern für die Wein-Jury. Das Ziel war nicht nur, weitere Jurorinnen und Juroren für unsere Blinddegustationen zu gewinnen. Ich wollte vor allem einige jüngere und weibliche Mitglieder, da der Frauenanteil bis dahin, sagen wir es einmal so, doch stark unterrepräsentiert war.

Wertvolle Kontakte

Mittlerweile habe ich die aktive Suche aufgegeben. Aus einem anderen Grund, als Sie jetzt vermuten könnten. Eigentlich aus drei Gründen. Seit einiger Zeit werde ich von Interessierten für unsere Wein-Jury direkt kontaktiert, unsere Jurorinnen und Juroren schlagen mir neue Gesichter vor und es gibt direkte Empfehlungen von Winzerinnen und Winzern. Das beweist wohl, dass unsere Verkostungen, die meist themenbezogen sind, eine gewisse Attraktivität ausstrahlen. Und fast alle Neuen sehe ich mehr oder weniger regelmäßig an unseren Tischen wieder.

Neue Mitglieder der Wein-Jury

Auch unsere drei neuen Jury-Mitglieder aus der Weinbranche, die ich im Mai 2022 begrüßen durfte, wollen demnächst wieder teilnehmen. Mission also erfüllt? Im Prinzip ja, ich freue mich aber weiterhin auf neue Gesichter in unserem engagierten Wein-Jury-Team und wünsche uns allen weitere spannende Verkostungen.

Jurymitglied werden


Jetzt bewerben


Bewerben Sie sich jetzt

Sie mögen Weine, Biere oder Brände und möchten an unseren Verkostungen teilnehmen?
Lieblingswein finden